[D] Polizei sucht Vergewaltiger vom Düsseldorfer Hauptbahnhof: Minderjährige am Hauptbahnhof missbraucht

17. August 2021 Aus Von Redaktion

Nach einem Sexualdelikt fahndet die Polizei Düsseldorf öffentlich mit Bildern aus einer Überwachungskamera. Der abgebildete junge Mann steht im Verdacht, sich in der Nähe des Düsseldorfer Hauptbahnhofs sexuell an einer Minderjährigen vergangen zu haben. Strafrechtlich besteht der Verdacht einer Vergewaltigung.

Nach den bisherigen Ermittlungen soll der Mann am Sonntag, 6. Juni 2021 zwischen 6:20 Uhr und 7 Uhr die Minderjährige zunächst im Hauptbahnhof angesprochen haben. Anschließend soll es dann im Nahbereich der Gustav-Poensgen-Straße zu der Sexualstraftat gekommen sein. Alle eingeleiteten Ermittlungen haben bislang nicht zur Identifizierung des etwa 20 Jahre alten Unbekannten geführt. Nun fahnden die Spezialisten des Kriminalkommissariat 12 öffentlich mit Fotos und einer Beschreibung nach dem abgebildeten Mann:

Wer kann Angaben zu dem abgebildeten Tatverdächtigen machen? Hinweise an die Polizei: ☎ 0211/8700.

Beschreibung der Person
Geschlecht: männlich
Äußere Erscheinung: Haare an den Seiten kürzer, oben länger
Größe: 165cm
Scheinbares Alter in Jahren: 20
Bekleidung: schwarze Jacke (“Nike”), schwarze Jeans, weiße Schuhe
Körperliche Merkmale / Besonderheiten: Bart
Haarfarbe: schwarz
Figur: schlank

Foto: Polizei Düsseldorf