Einbruchsmeldungen vom 08.04.2019

8. April 2019 Aus Von Redaktion

Im Verlauf des vergangenen Wochenendes nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen zwölf Einbrüche und Einbruchversuche auf.

In Solingen brachen Straftäter ein Büro an der Langhansstraße, zwischen dem 04.04.2019 und dem 05.04.2019 auf, nahmen jedoch nichts mit. An der Wupperstraße kam es zwischen dem 05.04.2019 und dem 06.04.2019, zu einem Einbruch in eine Wohnung. Der oder die Täter nahmen Bargeld und ein Mobiltelefon weg. An der Düsseldorfer Straße brachen Unbekannte ein Geschäft am 06.04.2019 auf und stahlen Brillengestelle. Eine Gaststätte an der Lippestraße wurde in der Nacht zum 06.04.2019, zum Ziel von Einbrechern. Sie nahmen Bargeld weg.

In Wuppertal brachen Unbekannte ein Geschäft am Werth zwischen dem 04.04.2019 und dem 05.04.2019, auf und stahlen Bekleidung. Bei einer Wohnung am Steinweg blieb es am 05.04.2019, bei einem versuchten Einbruch. Ebenfalls bei einem versuch-ten Einbruch blieb es am 06.04.2019, bei einer Wohnung an der Breslauer Straße. Am Reppkotten gelangten Einbrecher in ein Einfamilienhaus am 07.04.2019, nahmen jedoch nichts mit. An der Albrechtstraße schlugen Unbekannte die Scheibe eines Kiosk, in den frühen Morgenstunden des 07.04.2019, an der Albrechtstraße, ein. Textilien aus einem Bekleidungsgeschäfts, stahlen Straftäter zwischen dem 06.04.2019 und dem 07.04.2019, an der Friedrich-Ebert-Straße. An der Rheinischen Straße versuchten Einbrecher eine Wohnung, am 07.04.2019, aufzubrechen. Zu einem Diebstahl von Brillen kam es zwischen dem 06.04.2019, und dem 08.04.2019, aus einem Geschäft an der Poststraße.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.


Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Bergischen Bewachungsgesellschaft zum Thema Einbruchschutz beraten.