Einbruchsmeldungen vom 20.12.2018

20. Dezember 2018 Aus Von Redaktion

Seit gestern nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen fünf Einbrüche und Einbruchversuche auf.

In Solingen gelangten Straftäter im Laufe des 19.12.2018 in ein Einfamilienhaus am Schnittterter Weg und stahlen Schmuck.

In Wuppertal versuchten Einbrecher gleich zwei Wohnungen an der Boelckestraße in einem Mehrfamilienhaus in den Morgenstunden des 19.12.2018 aufzubrechen. Möglicherweise von Hunden verschreckt, die sich in den Wohnungen aufhielten, entkamen sie unerkannt. Im Laufe der Nacht zum 19.12.2018, gelangten Unbekannte in eine Wohnung an der Heckinghauser Straße, nahmen jedoch nichts mit. An der Straße im Hölken versuchte ein 48-Jähriger gestern Abend (19.12.2018), Leergut aus einem Geschäft zu stehlen. Dabei konnten ihn Mitarbeiter überraschen und der Polizei übergeben. Nach ersten Erkenntnissen kommt der Mann für weitere Diebstähle in Frage. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.


Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Bergischen Bewachungsgesellschaft zum Thema Einbruchschutz beraten.