[GE] Vermisste Magdalena ist wohl auf

16. Mai 2020 Aus Von Redaktion

Update 21.05.2020: Die vermisste wurde gefunden und ist wohl auf. 

Die Polizei RheinBerg bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten, psychisch kranken Person.

Seit Montagnacht, 2:30 Uhr, ist die 36-jährige Magdalena Eva Wiesiollek von ihrer Wohnanschrift “In den Weiden” in Leichlingen verschwunden. Dort lebte die Frau gemeinsam mit ihren Eltern.

Magdalena Eva Wiesiollek ist 168 cm groß, sehr schlank (ca. 38 Kg), hat braunes Haar (meist zusammengebunden) und ist vermutlich mit einer schwarz-grauen Sporttasche, in welcher sich unter anderem Skibekleidung befindet, unterwegs. Zudem hat sie vermutlich ein grün-graues Zelt mitgenommen. Sie führt eine Geldbörse mit Ausweispapieren mit, jedoch kein Mobiltelefon.

Frau Wiesiollek leidet unter einer psychischen Erkrankung, sodass aufgrund des physischen Zustands eine Gefährdung für ihre Person nicht ausgeschlossen werden kann.

Hinweise bitte an die Polizei RheinBerg unter der Rufnummer 02202 -205-0.