[ME] Grundschule in Erkrath geht in Flammen auf

2. Juni 2019 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Erkrath wurde am Samstagabend gegen 21:30 Uhr zu einem Brand auf die Brechtstraße nach Erkrath alarmiert.

Mehrere Notrufe erreichten die Kreisleitstelle in Mettmann fast gleichzeitig, schwarzer Rauch und Flammen sollen aus einem Gebäude der dortigen Grundschule schlagen. Umgehend wurden zahlreiche Einsatzkräfte aus dem Stadtgebiet Mettmann zur Einsatzstelle entsandt. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, schlugen bereits Flammen aus einem Gebäude der Grundschule, ebenso bildete sich eine Schwarze Rauchsäule über dem Gelände. Diese war auch aus anderen Städten wie Solingen, Düsseldorf und Wuppertal zu sehen.

Da sich das Feuer bereits auf mehrere Teile des Gebäudes ausgebreitet hatte, wurde Vollalarm für die Feuerwehren in Mettmann ausgelöst. Ebenso alarmierte man im weiteren Einsatzverlauf Einsatzkräfte aus Ratingen und Düsseldorf zur Unterstützung nach Erkrath. Insgesamt kämpften über 200 Einsatzkräfte gegen die massiven Flammen. Nachdem das Feuer augenscheinlich unter Kontrolle zu sein schien. Breitete sich das Feuer auf ein weiteres Gebäude der Grundschule aus. Ebenso stürzten, während der Löschmaßnahmen teile des Daches ein.

Aufgrund der erneuten Brandausbreitung kam es erneut zu einer massiveren Rauchentwicklung und Flammenbildung. In den Gebäudeteilen kam es zu einem Flashover. Die Flammen schlugen zeitweise fast 10 Meter hoch in den Himmel. Anwohner in Erkrath wurden per WarnApp “NINA” und mehreren Lautsprechern Durchsagen der Feuerwehr gewarnt und aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Die Löschmaßnahmen dauern nach Angaben eines Feuerwehrsprechers noch bis in den frühen Morgen an. Die Löschmaßnahmen wurden durch einen Hubschrauber der Polizei dokumentiert, ebenso wurde eine Polizei Einsatzhundertschaft zum Brandort entsandt, um Gaffer vom Brandort fernzuhalten.

Bereits in der Nacht zu Samstag kam es um 01:27 Uhr in der Carl-Fuhlrott-Hauptschule auf der Rankestraße zu einem Brand. Die Polizei ermittelt daher derzeit wegen Brandstiftung. Ob die beiden Feuer zusammenhängen, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

« 1 von 24 »