Vermisster Jugendlicher aus Goch in Wuppertal gesehen – Jugendlicher im Bergischen Land vermutet

9. April 2020 Aus Von Redaktion

Die folgende Pressemeldung der Kreispolizeibehörde Kleve wird an dieser Stelle erneut geteilt, da ein Aufenthalt des vermissten Jugendlichen im Bereich des Polizeipräsidiums Wuppertal nicht ausgeschlossen werden kann:

Der seit dem 26.03.2020 aus einer Jugendeinrichtung in Goch verschwundene 16 Jahre alte Giuliano Salvatore ist durch Zeugen in der Wuppertaler Innenstadt gesehen worden. Nachdem der Junge am Tage des Verschwindens zuletzt abends am Gocher Bahnhof gesehen wurde, verdichteten sich die Hinweise, wonach der Vermisste über verwandtschaftliche Kontakte nach Solingen verfügt. Die Fahndungsmaßnahmen haben bislang nicht zur Ermittlung seines Aufenthaltsortes geführt. Nun führt die Spur des Vermissten nach Wuppertal. Hinweise nimmt die Kripo Goch, Telefon 02823-1080, die Polizei Wuppertal, 0202-2840, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Meldung vom 9. April 2020:
Seit dem 26.03.2020 wird der 16-jährige Giuliano Salvatore aus Goch vermisst. Ermittlungsergebnisse lassen darauf schließen, dass der Vermisste sich in Solingen aufhalten könnte. Die Polizei im Kreis Kleve sucht nach dem Jungen und bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Kreispolizeibehörde Kleve