[RS] SEK-Einsatz: Schussgeräusche sorgten für Großeinsatz

19. Mai 2022 Aus Von Redaktion

Heute Vormittag kam es in Remscheid gegen 9:30 Uhr zu einem Einsatz der Polizei mit einem größeren Kräfteansatz.

Zeugen meldeten eine Person, die mit einer Waffe aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses an der Honsberger Straße geschossen haben soll. Demzufolge sollte ein 37-jähriger Bewohner dafür verantwortlich gewesen sein. Um eine Gefährdung auszuschließen, sperrte die Polizei den Nahbereich ab.

Angeforderte Spezialeinsatzkräfte konnten den Mann in seiner Wohnung sichern. Dabei zog er sich eine leichte Verletzung zu. Der Rettungsdienst brachte ihn vorsorglich in ein Krankenhaus, wo der Mann hinsichtlich einer psychischen Erkrankung untersucht wird. Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass die vermeintlichen Schussgeräusche mittels Knallkörpern verursacht worden sind.

« von 10 »