[SG] Anbau einer Schreinerei in Vollbrand – Feuerwehr rettet Person und verhindert Großbrand

4. Februar 2021 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Donnerstagabend gegen 18:45 Uhr zu einem Brand auf die Brühler Straße alarmiert.

Mehrere Anrufer meldeten der Feuerwehr-Leitstelle am frühen Abend den Brand eines Anbaus an der Brühlerstraße. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das eingeschossige Lager einer Schreinerei im Hinterhof eines Gewerbekomplexes bereits im Vollbrand. Das Feuer drohte sich auf angrenzende Gebäude auszubreiten. Einem Mitarbeiter einer benachbarten Firma wurde durch den Brand der Fluchtweg aus dem Hinterhof abgeschnitten. Ein Trupp der Feuerwehr führte ihn mithilfe einer Brandfluchthaube nach dem Niederschlagen der Flammen ins sichere Freie. Die Person blieb unverletzt.

Mittels dreier Strahlrohre (davon ein Strahlrohr über Drehleiter) konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und die drohende Brandausbreitung verhindert werden. Hierbei wurde die Berufsfeuerwehr tatkräftig durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Böckerhof unterstützt. Alle angrenzenden Gebäude wurden durch die Feuerwehr kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass eine unmittelbar benachbarte Gewerbehalle stark verraucht war und belüftet werden musste.

« von 4 »