[SG] Ausgedehnter Wohnungsbrand: Anwohner über Drehleiter gerettet – Drei verletzte Personen

19. März 2021 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Freitagnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Wohnungsbrand auf die Straße Wilhelmshöhe alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang bereits schwarzer Rauch aus den geplatzten Fenstern einer Wohnung im 2. Obergeschoss. Auch an der Gebäudeseite war eine starke Rauchentwicklung aus den Fenstern sichtbar. Nach ersten Erkundungen brannte die betroffene Wohnung bereits in voller Ausdehnung. Eine Person stand bereits im 3. Obergeschoss am Fenster und machte sich bei den Einsatzkräften bemerkbar, dass Sie das Haus nicht mehr selbstständig verlassen kann.

Die Wohnung brannte komplett aus

Umgehend wurde eine Stichworterhöhung durchgeführt, um weitere Rettungsmittel zur Einsatzstelle zu alarmieren. Über eine Drehleiter der Feuerwehr wurde die Person im 3. Obergeschoss gerettet. Nachdem alle Anwohner aus dem Haus gerettet wurden, konnte eine Brandbekämpfung in der Wohnung eingeleitet werden. Zwischenzeitlich trafen weitere Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr am Einsatzort an und unterstützen die Maßnahmen der Feuerwehr. Zwei Trupps unter schwerem Atemschutz betraten die brennende Wohnung. Nachdem das Feuer unter Kontrolle gebracht werden konnte, wurde der Brandschutt aus der Wohnung gebracht.

In einem Bus der Stadtwerke Solingen wurden die Anwohner untergebracht

Insgesamt wurden 16 Anwohner darunter auch Kinder in einem Bus der Stadtwerke untergebracht und von einem Notarzt gesichtet. Der Stadtdienst Wohnen wurde Informiert, aktuell wird geklärt wo die Anwohner untergebracht werden können. Insgesamt drei Personen wurden verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Zwei von den verletzten wurden zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert. Die Kriminalpolizei hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. Für die Dauer der Löscharbeiten kam es im Bereich der Mangenberger Straße und August-Dicke-Straße zu Verkehrsbehinderungen.

« von 8 »