[SG] Dramatischer Wohnungsbrand in Merscheid

12. Oktober 2018 Aus Von Redaktion

Gegen 13.30 Uhr wurde die Feuerwehr Solingen am Freitagmittag auf die Straße Fürker Irlen alarmiert.

Mehrere Notrufe gingen bei der Leitstelle ein, dass es eine Explosion in einer Wohnung eines Mehrfamilienhaus gegeben haben soll. Die Feuerwehr rückte umgehend mit allen drei Wachen der Berufsfeuerwehr sowie drei Löscheinheiten der Freiwilligen Feuerwehr aus. Aufgrund der unklaren Lage wurde ebenso ein Massenanfall von Verletzten ausgerufen. Rettungsdienste aus umliegenden Städten wurden somit zur Einsatzstelle geordert.

Die ersten Einsatzkräfte fanden eine Wohnung in Vollbrand vor. Flammen schlugen bereits aus den Fenstern der Rückseite empor und dichter Rauch zog durch das Treppenhaus. Umgehend wurde eine Menschenrettung eingeleitet, wodurch 5 Anwohner des Hauses, welche bereits an Ihren Fenstern standen, ins Freie verbracht werden konnten. Drei von den erlitten leichte Verletzungen. Die Feuerwehr ging im Einsatzverlauf in die Brandwohnung vor, konnte die Bewohnerin (56-jährige) der Brandwohnung jedoch nur noch leblos aus den ausgebrannten Wohnräumen bergen.

Insgesamt befanden sich 75 Einsatzkräfte an der Einsatzstelle. Die verwaisten Wachen der Berufsfeuerwehr wurden durch 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr besetzt. Für die Dauer des Einsatzes wurde die Merscheider Straße sowie die Straße Fürker Irlen gesperrt.

Die Hintergründe zur Brandursache stehen zur Stunde noch nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandsachverständiger wird den Brandort besichtigen.

« 1 von 17 »