[SG] Erneuter Brand durch Brandstifter? Feuerwehr verhindert Brandausbreitung

6. August 2019 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde kurz vor Mitternacht zu Dienstag gegen 23:35 Uhr zu einem Brandeinsatz auf die Carl-Ruß-Straße Ecke Frankfurter Damm alarmiert.

Gemeldet wurde ein Feuer im Vereinsheim der Bernd-Kurzrock-Sportanlage. Mehrere Anrufer meldeten der Feuerwehrleitstelle gleichzeitig eine starke Rauchentwicklung. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannte im rückwärtigen Bereich ein großer Bierpilz. Die Flammen breiteten sich schnell an der Holzfassade und am Dachstuhl des Vereinsheimes aus. Es wurden zwei Trupps unter schweren Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr im Innen- und Außenbereich eingesetzt. Diese brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Bei der weiteren Erkundung brannte auf dem Gelände etwa 50 Meter entfernt noch ein Gartenhaus in voller Ausdehnung. Hier kam ebenfalls ein Trupp unter schweren Atemschutz mit einem C-Rohr zum Einsatz. Im Einsatz befanden sich die Wachen 1 (Mitte) und 3 (Wald) der Berufsfeuerwehr, sowie die Löscheinheit 7 (Wald). Die verwaisten Wachen wurden durch die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr besetzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. Noch während der Löschmaßnahmen trafen Beamte der Kriminalpolizei ein, um die Ermittlungen zu übernehmen. Bereits in den vergangenen Wochen kam es in Solingen zu mehreren Bränden. Auch dort laufen noch die Ermittlungen wegen Brandstiftung.


« 1 von 12 »