[SG] Feuerwehr rückte zur Wittkuller Straße aus

15. Dezember 2018 Aus Von Redaktion

Am frühen Samstagabend wurde die Feuerwehr Solingen gegen 16.50 Uhr zur Wittkuller Straße alarmiert.

Aufgrund eines gemeldeten Ausgelösten Rauchmelder entsandte die Leitstelle der Feuerwehr die Wachen Wald und Ohligs sowie den Einsatzleitwagen und ausreichende Rettungsmittel zur gemeldeten Einsatzadresse auf die Wittkuller Straße. Die erst eintreffenden Einsatzkräfte konnten eine starke Verrauchung in einer Wohnung feststellen. Angebranntes Essen auf dem Herd wurde als Auslöser dafür festgestellt. Während der Erkundungsmaßnahmen wurden fünf Personen davon drei Kinder durch die Feuerwehr aus dem Gebäude geführt. Vier von Ihnen konnten nach Notärztlicher Sichtung unverletzt entlassen werden. Eine Anwohnerin musste vorsorglich in ein nahe gelegenes Krankenhaus transportiert werden. Das angebrannte Kochgut wurde durch die Einsatzkräfte ins freie verbracht und die betroffene Wohnung wurde gelüftet.

Während der Einsatzmaßnahmen kam es auf der Wittkuller Straße zu Verkehrsbehinderungen.

« 1 von 9 »