[SG] Oberleitungsschaden in Merscheid – Sperrung bis 20 Uhr

17. Oktober 2019 Aus Von Redaktion

Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr ein Absetzkipper mit ausgefahrenem Haken über die Kreuzung Bebellallee/Merscheider Straße. Hierbei wurden die Fahrdrähte der Oberleitung runter gerissen, die wiederum einen Ampelmast auf ein Haus zogen. Die Fahrdrähte wurde zwischen Eifelstraße und Junkerstraße runtergerissen und verursachte hierbei erhebliche Schäden an Fahrzeugen und Gebäuden.

Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt. Die Feuerwehr half der Polizei bei den umfangreichen Absperrmaßnahmen. Die Verkehrsbetriebe waren sehr schnell vor Ort und geben sich große Mühe die Sperrung möglichst kurz zu halten. Die Merscheider Straße wird zwischen Herzogstraße und Junkerstraße (inklusive der Kreuzung Bebelallee/Schwarze Pfähle und der Nebenstraßen in dem Bereich) voraussichtlich bis ca. 20 Uhr gesperrt bleiben.