[SG] Schwerer Verkehrsunfall auf der Hansastraße – zwei Verletzte Personen und ein verletzter Hund

9. Juni 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Dienstagabend gegen 19:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Hansastraße nach Ohligs alarmiert.

Nach bisherigen Angaben kam die 52-jährige Fahrerin des VWs auf der Hansastraße von der Straße ab und kollidierte mit einer Laterne. Auf dem Bürgersteig befanden sich zur Zeit des Unfalls in Höhe der Laterne eine Fußgängerin mit ihrem Hund. Der Hund wurde durch den Aufprall schwer verletzt und wurde durch die Einsatzkräfte erst versorgt, bis ein Tierarzt eingetroffen ist. Der Tierarzt brachte den verletzten Hund nach einer Behandlung vor Ort zur weiteren Behandlung in eine Tierpraxis. Die 43-jährige Passantin wurde ebenfalls verletzt. Die Fahrerin wurde durch den Aufprall ebenfalls verletzt, beide mussten zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Hansastraße komplett gesperrt. Der Unfallwagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

« 1 von 6 »