[SG] Verkehrsunfall am Werwolf sorgt für lange Sperrung

3. Januar 2019 Aus Von Redaktion

Am Donnerstagabend kam es gegen 20.20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich am Werwolf in Solingen.

Ersten Informationen zufolge übersah ein 18-jähriger Skoda Fahrer einen entgegenkommenden 27-Jährigen mit seinem Fiat Punto. Zwei Personen verletzten sich nach Angaben der Feuerwehr leicht, eine Person etwas schwerer. Durch den Unfall musste die Kreuzung teilweise komplett gesperrt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vom Unfallort abgeschleppt werden.


« 1 von 9 »