[SG] Verkehrsunfall auf der A3 sorgte für Vollsperrung

25. März 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehren aus Solingen und Hilden wurde heute gegen 14:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Oberhausen in Höhe der Raststätte Ohligser Heide alarmiert.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Fahrer des Opel Astra die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen, aufgrund von Unachtsamkeit fuhr er nach ersten Angaben auf einen LKW auf, durch den Aufprall wurde der Fahrer des Opels verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehr Hilden, welche aufgrund der Ortslage ebenfalls alarmiert war, übernahm die Einsatzstelle. Aufgrund des enormen Schadens musste der Opel und der LKW abgeschleppt werden. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme war die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen teilweise komplett gesperrt. In Fahrtrichtung Köln kam es aufgrund der Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Hilden ebenfalls zu Einschränkungen.

« 1 von 3 »