[SG] Zwei Personen nach Frontalcrash schwerverletzt

23. Januar 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Donnerstag gegen 14 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Langhansstraße / Verlach alarmiert.

Nach ersten Informationen kam es zu einem Unfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen. Die beiden Fahrzeuge sollen Frontal zusammengestoßen sein. Eine Person konnte sich nicht mehr selbstständig aus dem PKW befreien und muss von der Feuerwehr befreit werden. Für die Dauer Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme musste die Unfallstelle abgesperrt werden. Nach aktuellem stand gibt es zwei schwerverletzte Personen. Auf dem Verbindungsstück zwischen Ohligs und Hilden kam es zu Verkehrsbehinderungen.