[W] Anhänger mit Strohballen gerieten in Vollbrand

[W] Anhänger mit Strohballen gerieten in Vollbrand

15. Juli 2018 Aus Von Redaktion

Heute (15.07.2018), gegen 15:30 Uhr gerieten aus bisher unbekannter Ursache zwei mit Strohballen beladene Anhänger eines fahrenden Traktoren-Gespanns in Brand. Das brennende Gespann kam auf der Oberen Lichtenplatzer Straße auf dem Verbindungsteil zur Oberbergischen Straße zum Stillstand und brannte lichterloh. Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand letztlich löschen. Beide Anhänger waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Löscharbeiten kam es zu Verkehrsableitungsmaßnahmen.

Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden liegt bei ca. 10.000 EUR.

Nach Abschluss der Löscharbeiten wurde festgestellt, dass die Fahrbahnoberfläche durch die Brand-/Hitzeeinwirkung bis auf Weiteres nicht befahrbar ist. Die besagte Verbindungstrecke (ca. 150 m) zwischen Obere Lichtenplatzer Straße und Oberbergische Straße bleibt daher gesperrt. Mit massiven Verkehrsbeeinträchtigungen am morgigen Tag mit Beginn des Berufsverkehrs ist zu rechnen.

Bildquelle: Archiv