[W] Tatverdächtiger Kinderporno Rentner vom Dellbusch tot aufgefunden

5. August 2019 Aus Von Redaktion

Seit dem 25.06.2019 ermitteln Staatsanwaltschaft und Polizei unter anderen wegen des Verdachts des Besitzes von Kinderpornografie gegen einen 83-Jährigen Wuppertaler.

Am 03.08.2019 wurde der Rentner von einem Freund, der die Polizei hinzugezogen hatte, tot in seinem Haus in der Straße Dellbusch in Wuppertal aufgefunden. Art und Umstände deuten auf eine Selbsttötung hin. Nach Untersuchungen des Fundortes und des Leichnams durch die Kriminalpolizei konnten keine Hinweise auf ein Fremdverschulden erlangt werden. Die Auswertung des kinderpornografischen Materials dauert an.

Foto: Florian Petersen