[W] Tragischer Unfall: Mutter überfährt 15-jährige Tochter – Tochter schwer verletzt ins Krankenhaus

1. Dezember 2019 Aus Von Redaktion

In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 2:15 Uhr auf der Warndtstraße in Wuppertal zu einem tragischen Unfall.

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wurden alarmiert, weil eine Mutter Ihre 15-jährige Tochter überfahren haben soll. Eine 47-jährige Wuppertalerin beabsichtigte demnach mit ihrem VW Golf auf der Warndtstraße am Fahrbahnrand einzuparken. Hierbei ließ sie sich von ihrer 15-jährigen Tochter einweisen. Aufgrund bislang unklarer Umstände wurde die Jugendliche beim Einparkvorgang von dem Auto ihrer Mutter überrollt und schwer verletzt. Da die 15-Jährige sich noch unter dem Fahrzeug befand, entsandte die Leitstelle mehrere Rettungswagen sowie Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr zur Unfallstelle. Vom Polizeipräsidium Wuppertal welches sich nur 500 Meter vom Unfallort entfernt ist liefen mehrere Beamte zum Unfallort, um Erste Hilfe zu leisten. Nachdem die Feuerwehr eingetroffen ist, wurde das junge Mädchen von den Einsatzkräften unter dem Fahrzeug gerettet.

Aufgrund des Unfalls erlitt die 15-Jährige schwere Verletzungen, ob Lebensgefahr besteht, konnte die Polizei keine Angaben machen. Umgehend wurde das Mädchen mit Notarzt Begleitung in ein Krankenhaus transportiert. Auch die Mutter verletzte sich durch den Unfall leicht und musste vom Rettungsdienst behandelt werden. Wegen der unklaren Lage vor Ort wurde die 47-jährige Mutter von der Polizei vorübergehend in Gewahrsam genommen. Nach Abschluss der Maßnahmen konnte sie wieder entlassen werden. Vor Ort betreute ein Notfallseelsorger die Mutter. Die Polizei sperrte den Unfallort umfangreich ab um am Tatort spuren sichern zu können. Die Kriminalpolizei hat umgehend vor Ort die Ermittlungen aufgenommen.

« 1 von 7 »