[D] SEK stürmte Wohnung nach Bedrohungslage

19. August 2019 Aus Von Redaktion

Nach einer Bedrohungslage am späten Sonntagabend in einer Wohnung in Düsseldorf Gerresheim konnten Spezialeinheiten der Polizei einen 28-Jährigen überwältigen und unverletzt festnehmen. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei geht von einem Beziehungsstreit aus. Die 26-jährige Geschädigte blieb ebenfalls unverletzt.

Um 22.49 Uhr erhielt die Leitstelle Kenntnis über eine Bedrohungssituation zwischen einem Mann und einer Frau in einer Wohnung an der Benderstraße. Aufgrund der Gesamtumstände, dass der Mann seine Freundin mit einem Messer bedrohen soll, entschloss sich der Einsatzleiter der Polizei zur Alarmierung von Spezialeinsatzkräfte. Gegen 1.45 Uhr stürmten mehrere SEK-Beamte in die Wohnung und konnten den mutmaßlichen Tatverdächtigen überwältigt und festnehmen. Die Ermittlungen zur genauen Klärung des Sachverhaltes dauern an.

« 1 von 12 »