Einbruchsmeldungen vom 14.11.2018

14. November 2018 Aus Von Redaktion

Seit gestern (13.11.2018) nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen zusammen fünf Einbrüche auf.

In Solingen gelangten Diebe mit einem zuvor aus einer Handtasche gestohlenen Schlüssel in ein Einfamilienhaus am Schellberger Weg. Vermutlich von Nachbarn gestört, flüchteten die Täter. Sie stahlen Schmuck. Die Tat ereignete sich am 13.11.2018, zwischen 14.35 Uhr und 15.00 Uhr.

In Wuppertal brachen Straftäter ein Mehrfamilienhaus an der Schützenstraße auf und stahlen Kupferarmaturen. Die Tat spielte sich zwischen dem 12.11.2018, 19.30 Uhr und dem 13.11.2018, 08.30 Uhr ab. An der Kaiserstraße gelangten Unbekannte in eine Firma zwischen dem 12.11.2018, 19.30 Uhr und dem 13.11.2018, 08.30 Uhr. Sie nahmen hochwertige Werkzeuge weg. Am 13.11.2018, zwischen 09.00 Uhr und 20.30 Uhr öffneten Täter eine Wohnung an der Ursulastraße und stahlen Bargeld. Am Freudenberg wurde Schmuck gestohlen, nachdem ein Einfamilienhaus am 13.11.2018, zwischen 18.10 Uhr und 21.50 Uhr aufgebrochen wurde.

Zeugenhinweise zu den Straftaten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.


Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Bergischen Bewachungsgesellschaft zum Thema Einbruchschutz beraten.