Einbruchsmeldungen vom 27.08.2018

27. August 2018 Aus Von Redaktion

Am vergangenen Wochenende (24.08.2018-26.08.2018) musste die Polizei im Bergischen Städtedreieck sieben Einbrüche aufnehmen.

Solingen: Schmuck und Armbanduhren stahlen Einbrecher aus einer Wohnung an der Sandstraße am 24.08.2018, 10:35 Uhr bis 13:05 Uhr. An der Ziegelstraße hebelten Diebe am 24.08.2018, in der Zeit von 18:45 Uhr bis 22:30 Uhr, ein Badezimmerfenster eines Einfamilienhauses auf und suchten nach Wertgegenständen. Die Täter erbeuteten Schmuck und entfernten sich unerkannt. Aus einem Autohaus an der Cronenberger Straße entwendeten Diebe zwei Fahrzeuge (BMW und Hyundai) sowie Werkzeuge in der Zeit vom 25.08.2018, 16:00 Uhr bis 26.08.2018, 13:25 Uhr.

Wuppertal: An der Nützenberger Straße stiegen Einbrecher am 25.08.2018, in der Zeit von 02:35 Uhr bis 02:45 Uhr, in ein Kiosk und entwendeten Tabakwaren und zwei Laptops. Unbekannte Täter versuchten in der Zeit vom 04..08.2018 bis zum 25.08.2018, 09:00 Uhr, das Fenster zu einem Kiosk an der Uellendahler Straße aufzubrechen. Die angebrachte Einbruchssicherung hielt den Bemühungen stand, sodass die Einbrecher von dem Fenster abließen. Am Sonntag (26.08.2018) gelangten Unbekannte gegen 05:00 Uhr gewaltsam in einen Supermarkt an der Wartburgstraße und nahmen Tabakwaren aus dem Kassenbereich an sich. Als die Alarmanlage des Marktes ertönte, flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Remscheid: Aus einer Wohnung an der Carl-Friedrichs-Straße erbeuteten Diebe Bargeld am 24.08.2018, in der Zeit von 06:35 Uhr bis 11:55 Uhr.


Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Bergischen Bewachungsgesellschaft zum Thema Einbruchschutz beraten.