[GL] Ausgedehnter Dachstuhlbrand im Frisch renoviertem historischem ehemaligem Rittergut des Grafen von Berg

30. Juni 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Leichlingen wurden am Montagabend gegen 21:50 Uhr zu einem Brand in die Hofschaft Haswinkel nach Leichlingen alarmiert.

Mehrere Anrufer meldeten ein Brandereignis im ehemaligen Rittergut des Grafen von Berg in der Hofschaft Haswinkel. Nachdem die ersten Einsatzkräfte am Einsatzort angekommen waren, fanden Sie einen ausgedehnten Dachstuhlbrand vor. Zeitweise schlugen mehrere Meter hoch die Flammen aus dem Dach. Da eine Brandbekämpfung im Inneren zu Gefährlich für die Einsatzkräfte war, wurde ausschließlich eine Brandbekämpfung über zwei Drehleitern und durch Trupps im Außenangriff vorgenommen.

Aufgrund der örtlichen Lage, war es Anfangs schwer eine ausreichende Wasserversorgung aufzubauen. Aus zwei nahe gelegenen Orten wurden über mehrere Hundert Meter Schläuche verlegt, um eine stabile Wasserversorgung herzustellen. Mehr als 100 Einsatzkräfte aus dem Kreis Leichlingen und den Nachbarstädten waren am Einsatz beteiligt. Um alle Glutnester zu löschen musste die Dachhaut aufwendig abgetragen werden. Das Haus wurde vor kurzem erst frisch renoviert, der Sachschaden ist erheblich, die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurde die Bevölkerung durch die Warn-App “NINA” gewarnt und aufgefordert Fenster und Türen geschlossen zu halten.

« 1 von 12 »