[NE] Verkehrsunfall mit zwei verletzten auf der A52 bei Meerbusch

11. August 2019 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Meerbusch wurde gegen 22:05 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 52 zwischen Büderich und dem Autobahnkreuz Kaarst alarmiert.

Mit dem Hinweis auf mehrere beteiligte verunfallte Fahrzeuge sowie mehreren verletzten Personen wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie des Rettungsdienstes alarmiert. Ebenso wurde ein Massenanfall von Verletzten vermutet, weshalb mehrere Rettungsmittel entsandt wurden. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort eingetroffen sind, bestätigte sich die gemeldete Lager glücklicherweise nicht.

Es kam zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Nach ersten Informationen wollte der VW den Audi überholen, dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Nach dem massiven Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge schleuderte der VW mehrere Hunderte Meter in Fahrtrichtung, bis er zum Stehen kam. In jedem Fahrzeug befand sich eine Person welche sich durch den Zusammenstoß teilweise schwer verletzten. Die verletzten konnten sich selbstständig aus den Fahrzeugen befreien.

Während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste die Autobahn zeitweise komplett gesperrt werden.

« 1 von 7 »