[SG] 54-Jähriger fährt nach Unfall in mehrere geparkte Fahrzeuge

9. November 2019 Aus Von Redaktion

Am Samstagmorgen gegen 9:35 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Wittkullerstraße in Solingen Wald.

Nach bisherigen Ermittlungen kam es gegen 9.35 Uhr auf der Wittkullerstraße höhe Schwindtstraße zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Dabei befuhr ein 59-jährige Skoda Fahrer die Wittkullerstraße als ihm mit überhöhter Geschwindigkeit ein 54-jähriger Mitsubishi Fahrer hinten darauf fuhr. Durch die hohe Geschwindigkeit wurde der Skoda mehrere Meter nach vorne Geschoben, bevor er zum Stillstand kam. Der 54-jährige Fahrer des Mitsubishi kam nach weiteren Informationen zunächst von der Straße ab und fuhr in mehrere geparkte Fahrzeuge.

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Einsatzkräften an, da sich der 54-jährige Mitsubishi Fahrer nicht mehr selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien konnte. Durch den Unfall wurden insgesamt 5 Fahrzeuge beschädigt, wovon zwei Fahrzeuge abgeschleppt werden mussten. Insgesamt verletzten sich alle drei Unfallbeteiligten so schwer, dass Sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro. Während der Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme wurde die Wittkullerstraße zwischen der Wiesenstraße und der Schwindtstraße komplett gesperrt.

« 1 von 14 »