[SG] Ärger nach Wespenstich: Rache an Wespe nimmt übles Ende – Gartenlaube brannte in voller Ausdehnung

24. Juli 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen ist am Freitagabend gegen 17:40 Uhr zu einem Brandeinsatz auf die Jahnstraße alarmiert worden.

Nachdem ein älterer Mann von einer Wespe gestochen wurde, wollte er sich nach ersten Informationen an dieser Rächen und die Wespe samt ihrem Nest Anzünden. Der Versuch scheiterte jedoch, anstatt der Wespe fing die neben ihm stehende Gartenlaube an zu brennen. Nach kurzer Zeit stand die Gartenlaube in Vollbrand, dass Feuer konnte sich auf die Hecke ausbreiten. Der ältere Mann wurde leicht verletzt, er erlitt einen Wespenstich in der Hand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Im Bereich der Frankenstraße kam es zu Verkehrsbehinderungen.

« 1 von 5 »