Samstag - 13. April 2024
StartAllgemein Bedrohungslage in Widdert: 45-jähriger Solinger bedrohte Frau in Wohnung und verschanzte...

[SG] Bedrohungslage in Widdert: 45-jähriger Solinger bedrohte Frau in Wohnung und verschanzte sich

Die Polizei wurde am Donnerstagmorgen gegen 7:15 Uhr auf die Vockerter Straße Ecke Börsenstraße nach Solingen Widdert alarmiert.

Nach bisherigen Informationen kam es in einer Wohnung zu einem Familienstreit zwischen einem 45-jährigem Solinger und einer 50-jährigen Frau. Da nach ersten Angaben die Frau mit einer Schusswaffe bedroht wurde, rückte ein Großaufgebot der Polizei zur gemeldeten Einsatzadresse aus. Ausgerüstet mit Schusssicheren Westen und Maschinenpistolen umstellten Sie das Gebäude. Die Frau konnte nach Polizeiangaben aus der Wohnung flüchten. Eine Kontaktaufnahme zu dem sich in der Wohnung befindlichem Mann ergab, dass er sich gegen kurz nach 9 Uhr widerstandslos der Polizei stellte. Alarmierte Kräfte eines Sondereinsatzkommando (SEK) kamen nicht zum Einsatz. Die Polizei sucht aktuell nach der Schusswaffe. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

« von 4 »

Weitere Nachrichten

- Anzeige -spot_img