[SG] Dachstuhlbrand bei Silvesterfeier – Feiernde können sich selbst retten

1. Januar 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde in der Silvesternacht gegen ein Uhr zu einem Dachstuhlbrand auf die Straße Dahl alarmiert.

Während einer Silvesterfeier in einem Anbau fing der Dachstuhl an zu brennen. Nach ersten Informationen wurde das Feuer durch einen Kamin entfacht, die Hitze hatte sich im Kamin gestaut und dadurch kam es zum Dachstuhlbrand. Im inneren konnten die Feiernden eine Rauchentwicklung feststellen. Als Sie in freie liefen, sahen Sie, dass ein teil des Dachstuhls bereits brannte. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen Flammen aus dem Dach und es kam zu einer starken Rauchentwicklung.

Da sich keine Gäste mehr im Inneren befanden, konnte die Feuerwehr umgehend mit den Löschmaßnahmen beginnen. Die Dachhaut musste geöffnet werden, um letzte Glutnester löschen zu können.

« 1 von 8 »