[SG] Erneut schwerer Unfall auf der Viehbach – Fahrer landet auf Seite und verletzt sich schwer

20. März 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Freitag gegen 13:15 Uhr zu einem schwereren Verkehrsunfall auf die L141n (Viehbach) alarmiert.

In Fahrtrichtung Innenstadt kam in Höhe der Auffahrt Mangenberg aus bislang unbekannter Ursache der 21-jährige Fahrer mit seinem Renault von der Fahrbahn ab. Im weiteren verlauf kam Er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und landete auf der Seite. Da der Fahrer sich nicht selbstständig aus Ihrem Fahrzeug befreien konnte, musste er Patientenorientiert durch den Kofferraum gerettet werden. Er kam schwerverletzt zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Für die weiteren Ermittlungen wurde das Fahrzeug sichergestellt. Die Viehbach war in Fahrtrichtung Innenstadt während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme nur einspurig befahrbar.

« 1 von 14 »