[SG] Feuerwehr rückte zur Wittkullerstraße aus

19. November 2018 Aus Von Redaktion

Am Montagabend wurde die Feuerwehr Solingen aufgrund von Gasgeruch zur Wittkullerstraße alarmiert.

Anwohner eines Mehrfamilienhaus konnten gegen 18.20 Uhr im Flur des Hauses leichten Gasgeruch feststellen. Sofort alarmierten Sie den Notruf der Feuerwehr und ließen das Haus räumen. Die von der Leitstelle entsandten Einsatzkräfte trafen kurze Zeit später auf der Wittkullerstraße ein. Ersten Messungen zu Folge konnte ein leicht erhöhter Wert festgestellt werden. Ein Trupp unter Atemschutz erkundete die Kellerräume des Hauses und konnte eine Gaskartusche vorfinden, welche undicht war und Gas abblies. Die Kartusche wurde ins freie Verbracht und wurde dort bis zum Ende beaufsichtigt. Nach circa einer Stunde konnten die Bewohner wieder in Ihre Wohnungen zurück, die Einsatzstelle konnte zurückgebaut werden und die Wittkullerstraße für den Verkehr wieder freigegeben werden.

« 1 von 5 »