[SG] Hauswand einsturzgefährdet – Heiligenstock gesperrt

15. Januar 2019 Aus Von Redaktion

Bei Abrissarbeiten im ehemaligen Olbo-Gelände stürzte am Nachmittag ein Dach plötzlich ein.

Dabei wurde die Fassade in Richtung der Straße Heiligenstock gedrückt und drohte auf die Straße und die auf der Straße geparkten Autos zu stürzen. Wegen der akuten Einsturzgefahr wurde die Straße durch die Polizei und das Ordnungsamt komplett gesperrt, die Bewohner der gegenüberliegenden Häuser wurden aufgefordert in den Gebäuden zu bleiben. Ein zur Begutachtung hinzugezogener Statiker und ein Mitarbeiter des Bauordnungsamtes waren im weiteren Verlauf ebenfalls an der Einsatzstelle. Nach Rücksprache mit allen beteiligten bleibt die Straße bis zum entgültigen Abriss durch ein Fachunternehmen mittels Spezialgerät gesperrt.

« 1 von 7 »