[SG] Scheune brannte in voller Ausdehnung

20. Januar 2019 Aus Von Redaktion

Am Samstagabend wurde die Feuerwehr Solingen um 20:15 Uhr zu einem Scheunenbrand auf den Odentaler Weg alarmiert.

Bereits beim Befahren des Odentaler Weg konnte auf Sicht eine starke Rauchentwicklung sowie deutlicher Flammenschein festgestellt werden. Beim Eintreffen am Einsatzort brannte eine Scheune in voller Ausdehnung. Das Feuer drohte auf das unmittelbar daneben stehende Wohngebäude überzugreifen. Die Feuerwehr konnte dies mit massiven Löschmaßnahmen verhindern. Es wurden drei C-Rohre, ein Mittelschaumrohr über die Drehleiter und sechs Trupps unter schweren Atemschutz eingesetzt. Insgesamt waren ca. 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort.

Aufgrund des wasserarmen Gebietes wurden Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr eingesetzt, um genügend Löschwasser an die Einsatzstelle zu bekommen. Unterstützt wurde die Feuerwehr durch ein Streufahrzeug der Technischen Betriebe Solingen, da die Straße durch das Löschwasser vereiste. Die verwaisten Wachen Mitte und Wald wurden durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr besetzt. Neben den Wachen Mitte & Wald der Berufsfeuerwehr, waren die Löscheinheiten 3 Mangenberg und 5 Böckerhof im Einsatz.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

« 1 von 12 »