Donnerstag - 30. Mai 2024
StartAllgemein Schwerer Verkehrsunfall mit E-Roller: Rettungshubschrauber flog verletzten in Klinik

[SG] Schwerer Verkehrsunfall mit E-Roller: Rettungshubschrauber flog verletzten in Klinik

Die Feuerwehr Solingen wurde am Freitagmittag gegen 12:20 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Kamper Straße alarmiert.

Nach bisherigen Informationen befuhr ein 24-Jähriger mit einem E-Roller die Kamper Straße, eine Autofahrerin befuhr mit ihrem Smart ebenfalls die Kamper Straße. Die Autofahrerin versuchte wohl möglich ein Überholmanöver und kollidierte mit dem Rollerfahrer. Dabei ist der 24-jährige zu Fall gekommen und zog sich schwerste Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, um den Verletzten in eine Spezialklinik zu fliegen. Dafür transportierte ein Rettungswagen den Verunfallten auf die Hansastraße. Dort konnte der Rettungshubschrauber landen und den Patienten aufnehmen. Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Nachrichten

- Anzeige -spot_img