[W] Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten auf der A46

16. Mai 2022 Aus Von Redaktion

Am Sonntagabend kam es im Baustellenbereich der A46 bei Wuppertal gegen 21:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall in Fahrtrichtung Düsseldorf.

Im Bereich der Baustelle zwischen der Anschlussstelle Sonnborner Kreuz und Haan Ost kam der Fahrer nach ersten Informationen wegen eines Fehlers beim Spurwechsel mit seinem weißen Skoda von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein hinter dem Skoda fahrender BMW konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem verunfallten Fahrzeug. In beiden Autos befanden sich insgesamt sechs Insassen, die sich alle selbstständig vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte aus den Fahrzeugen befreien konnten.

Alle Insassen wurden rettungsdienstlich untersucht, hieraus ergaben sich vier Transporte in nahegelegene Krankenhäuser. Zwei Personen blieben unverletzt und konnten vor Ort verbleiben. Eine weitere Tätigkeit der Feuerwehr war nicht erforderlich. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in beide Fahrtrichtungen. Aus einsatztaktischer Erwägung heraus, wird bei Ereignissen in diesem Bereich ebenfalls die Feuerwehr Solingen aus der entgegengesetzten Fahrtrichtung alarmiert, deren Einsatzkräfte unterstützten bei der rettungsdienstlichen Versorgung und beim Transport.

« von 7 »