[W] Verletzte nach Brand in Einfamilienhaus

7. Februar 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Wuppertal wurde am Freitagabend gegen 18:00 Uhr auf die Straße Neu-Dornap alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Badezimmer im Vollbrand, das Feuer drohte sich auf das weitere Gebäude auszubreiten. Zwei Bewohner sind bereits durch Nachbarn aus dem Haus gerettet worden. Insgesamt sind bei dem Einsatz vier Personen dem Brandrauch ausgesetzt gewesen. Alle wurden vor Ort vom Notarzt untersucht, zwei wurden zur Überwachung in ein Krankenhaus gebracht. Die Löschmaßnahmen zur Brandbekämpfung erfolgten zeitgleich mit der Verletztenversorgung. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr gingen unter Atemschutz vor und konnten das Feuer sehr schnell ablöschen. Eine weitere Ausbreitung des Feuers konnte verhindert werden.

« 4 von 4 »