Einbruchsmeldungen vom 26.11.2018

26. November 2018 Aus Von Redaktion

Im Laufe des vergangenen Wochenendes nahm die Polizei in Wuppertal, Remscheid und Solingen achtzehn Einbrüche und Einbruchversuche auf.

In Solingen brachen Unbekannte ein Haus an der Matthias-Claudius-Straße zwischen dem 23.11.2018, 18.00 Uhr und dem 25.11.2018, 10.55 Uhr auf. Zur Beute liegen noch keine Angaben vor. An der Straße Kohlbusch gelangten Einbrecher zwischen dem 24.11.2018, 08.30 Uhr und dem 25.11.2018, 11.45 Uhr. Gestohlen wurden Schmuckstücke.

In Wuppertal gelangten unbekannte zwischen dem 22.11.2018, 23.00Uhr und dem 23.11.2018, 09.10 Uhr in ein Geschäft und nahmen Bargeld weg. Am Röttgen hebelten Täter am 23.11.2018, gegen 11.00 Uhr vergeblich an der Tür eines Mehrfamilienhauses. An der Schwelmer Straße brachen Unbekannte am 21.11.2018, zwischen 15.30 Uhr und 22.00 Uhr, eine Wohnung auf und nahmen elektronische Gegenstände mit. Zwischen dem 21.11.2018, 14.00 Uhr und dem 23.11.2018, 15.20 Uhr, kam es an der Straße Stahlsberg zu einem Einbruch, bei dem jedoch nichts gestohlen wurde. An der Giselastraße brachen Straftäter eine Wohnung zwischen dem 17.11.2018, 14.00 Uhr und dem 24.11.2018, 14.00 Uhr auf. Über das Diebesgut ist momentan nichts bekannt. Bei einem versuchten Einbruch blieb es bei einer Wohnung an der Straße Hölkesöhde am 24.11.2018, zwischen 10.30 Uhr und 15.57 Uhr. An der Paul-Humburg-Straße gelangten Einbrecher am 24.11.2018, zwischen 13.15 Uhr und 17.20 Uhr. Eine Wohnung an der Rudolfstraße wurde am 24.11.2018, zwischen 16.10 Uhr und 18.15 Uhr zum Ziel von Straftätern. Sie stahlen eine Tasche mit Geldbörse und Dokumenten. An der Ferdinand-Thun-Straße brachen Unbekannte eine Wohnung am 24.11.2018, zwischen 14.00 Uhr und 19.00Uhr auf. Es wurde nichts gestohlen. Am 24.11.2018, zwischen 14.30 Uhr und 21.30 Uhr gelangten Täter in ein Einfamilienhaus an der Lüdorfstraße. Sie nahmen Bargeld und entkamen unerkannt. An der Straße Klippe kam es zwischen dem 24.11.2018, 23.00 Uhr und dem 25.11.2018, 08.00 Uhr zu einem Einbruch bei dem die Täter Bargeld wegnahmen. In eine Wohnung an der Möbecker Straße gelangte ein Täter am 23.11.2018, zwischen 16.00 Uhr und 17.00 Uhr. Ein Tatverdächtiger konnte ermittelt werden. Am Einern brachen Unbekannte eine Gaststätte auf. Als sie dabei die Alarmanlage am 26.11.2018, um 00.21 Uhr, auslösten, liefen sie unerkannt davon.

In Remscheid kam es zwischen dem 24.11.2018, 16.00 Uhr und dem 25.11.2018, 17.00 Uhr zu einem Einbruch in eine Firma am Güldenwerth. Der oder die Täter nahmen einen Computer und Werkzeuge weg.


Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Bergischen Bewachungsgesellschaft zum Thema Einbruchschutz beraten.