Donnerstag - 30. Mai 2024
StartAllgemeinFußgänger (52) unter Linienbus eingeklemmt und schwer verletzt

Fußgänger (52) unter Linienbus eingeklemmt und schwer verletzt

Die Feuerwehr Solingen wurde am heutigen Freitag den 12.04.2024 um 6:27 Uhr zu einer technischen Personenrettung alarmiert.

Im Bereich der Buswendeschleife Brockenberg auf der Bergerstraße in Solingen Höhscheid geriet eine Person aus bislang ungeklärter Ursache unter die Achse eines Gelenkbusses. Die Feuerwehr setzte einen Feuerwehrkran, sowie technische Rettungsgeräte zur Personenrettung ein. Die Rettung erfolgte mittels sogenannter Hebekissen. Ein weiteres Anheben des Gelenkbusses durch den Feuerwehrkran wurde vorbereitet.

Die medizinische Versorgung der schwerstverletzten Person erfolgte durch Einsatzkräfte eines Notarzteinsatzfahrzeuges und eines Rettungswagens der Feuerwehr Solingen. Hinzukommend wurde ein Notfallseelsorger für die Betreuung des Busfahrers und weiterer Augenzeugen eingesetzt. Gemeinschaftlich mit dem Verkehrsdienst der Stadtwerke Solingen und einem Techniker erfolgte das Noterden und Abschalten der stro mführenden Oberleitungen.

Die Nachbesetzung der Wachen der Berufsfeuerwehr erfolgte durch die Löscheinheiten 5 Mangenberg und 6 Gräfrath der Freiwilligen Feuerwehr.

Weitere Nachrichten

- Anzeige -spot_img