Samstag - 13. April 2024
StartAllgemeinJugendlicher versprüht Reizstoff und verletzt Supermarktmitarbeiter

Jugendlicher versprüht Reizstoff und verletzt Supermarktmitarbeiter

Gestern Abend (17.01.2024, 20:15 Uhr) verletzte ein Jugendlicher mehrere Mitarbeiter eines Supermarktes in Solingen.

Der 16-Jährige fiel den Mitarbeitern des Marktes an der Kronprinzenstraße durch ein merkwürdiges Verhalten beim Bezahlvorgang an der Kasse auf. Als er daraufhin angesprochen wurde, versuchte er zunächst zu flüchten. Bei dem Versuch, ihn festzuhalten, setzte er einen Reizstoff ein und verletzte damit sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (19 bis 45 Jahre).

Ein Verletzter (19) musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Der Tatverdächtige wurde in einer Jugendeinrichtung untergebracht. Ihn erwarten eine Strafanzeige und die Fragen der Kriminalpolizei.

Weitere Nachrichten

- Anzeige -spot_img