[SG] Chemische Reaktion in privatem Schwimmbad fordert eine Verletzte Person

20. August 2021 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Freitagnachmittag gegen 16:15 Uhr zu einem Gefahrguteinsatz auf den Enzianweg alarmiert.

Nach bisherigen Informationen kam es in einem privaten Schwimmbad eines Einfamilienhauses zu einem Chemieunfall. Beim Umfüllen von zwei Chemikalien für die Chloranlage kam es zu einer chemischen Reaktion. Dadurch kam es zu einem Austritt von giftigen Chlorgasen was zu einer erhöhten Chlorgaskonzentration führte. Eine Person wurde leicht verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Feuerwehr musste unter Atemschutz die betroffenen Bereiche betreten. Die Chemikalien wurden durch die Einsatzkräfte ins Freie verbracht und das Wohnhaus umfangreich gelüftet.