Mittwoch - 24. April 2024
StartAllgemein Feuer im Kinderzimmer: Mutter und Tochter retten sich rechtzeitig

[SG] Feuer im Kinderzimmer: Mutter und Tochter retten sich rechtzeitig

Die Feuerwehr Solingen wurde in der Nacht zu Dienstag gegen 1:15 Uhr zu einem gemeldeten Brand in einem Wohngebäude auf die Luisenstraße alarmiert. Umgehend wurden zwei Löschzüge der Berufsfeuerwehr und die Löscheinheit 3 (Mangenberg) zur Einsatzstelle entsandt.

Vor Ort brannten Teile einer Matratze in einem Kinderzimmer im ersten Obergeschoss. Leichter Rauch war bereits auf der Straße zusehen. Die Mutter und ihre Tochter konnten sich vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte selbstständig aus dem Wohnhaus retten. Da sich keine weiteren Personen mehr in dem Haus befunden haben, konnten sich die Einsatzkräfte umgehend mit der Brandbekämpfung beschäftigen, um ein Ausbreiten zu verhindern. Zeitgleich wurde von außen mit der Drehleiter erkundet.

Die Mutter wurde zwischenzeitlich mit ihrer Tochter vom Rettungsdienst gesichtet und im Rettungswagen betreut. Eine Bewohnerin wurde vorsorglich ins Krankenhaus gebracht.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Umfangreiche Nachlöscharbeiten fanden in dem Wohnhaus statt. Die erste Etage ist unbewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Weitere Nachrichten

- Anzeige -spot_img