[SG] Nach Bränden an Pfingsten: Erneut brannte eine abgelegene Gartenhütte und umherstehende Bäume

3. Juni 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Mittwochabend gegen 21:30 Uhr zu einem Brandeinsatz auf die Eintrachtstraße alarmiert.

Mehrere Anwohner meldeten eine Schwarze Rauchentwicklung im Bereich der Eintrachtstraße. Noch während Sie den Notruf absetzten bemerkten Sie die brennende Gartenhütte auf einem Hinterhof. Umgehend wurde die Wache 1 (Mitte) zur Einsatzstelle alarmiert. Auf der Anfahrt war eine starke Rauchentwicklung zu erkennen. Es fand eine Stichworterhöhung statt, da noch zwei Personen in der Gartenhütte vermutet wurden. Im Verlauf des Einsatzes konnten diese allerdings nicht ausfindig gemacht werden.

Das Feuer konnte sich bereits auf umliegende Bäume ausbreiten. Umgehend wurden Löschmaßnahmen vorbereitet, um das Feuer einzugrenzen. Die Brandbekämpfung wurde von zwei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren durchgeführt. Nachdem das Feuer unter Kontrolle war, fanden umfangreiche Nachlöscharbeiten statt. Während des Einsatzes wurde die Eintrachtstraße zwischen Kronprinzenstraße und Flensburger Straße voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.