[SG] Trotz Schneefall wenige Verkehrsunfälle in Solingen

23. Januar 2019 Aus Von Redaktion

Nach bisherigen Erkenntnissen kam es am Dienstagabend zu einigen Verkehrsunfällen in Solingen. Einmal musste die Feuerwehr mit auf die Viehbach Schnellstraße ausrücken.

Gegen 23.45 Uhr kam es auf der L141n (Schnellstraße Viehbach) auf der Abfahrt Richtung Solingen Wald (Frankfurter Damm) zu einem Auffahrunfall zwischen zwei PKWs. Anschließend stoß der Fiat Punto gegen einen Straßenpoller. Durch den Aufprall wurde eine Person leicht verletzt und musste Rettungsdienstlich behandelt werden. Die verletzte Person wurde zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Beide Fahrzeuge konnten nach der Unfallaufnahme selbstständig vom Unfallort entfernt werden. Während der Unfallaufnahme war die Abfahrt nur eingeschränkt befahrbar.

Auf der Focher Straße kam es gegen 22 Uhr zu einem leichten Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen geparkten PKW. Glücklicherweise wurde durch den Unfall keine Person verletzt. Laut den Beamten vor Ort entstand leichter Sachschaden.

« 1 von 6 »