[W] Feuer in Steinbeck Supermarkt schnell unter Kontrolle

18. Juni 2018 Aus Von Redaktion

In einem Supermarkt in der Steinbeck ist es gegen 08:00 Uhr zu einem Brand in einer Papp-presse gekommen.

Das Feuer wurde am Morgen von einer Mitarbeiterin des Supermarktes entdeckt. Das Personal des Supermarktes hat daraufhin den Supermarkt unverzüglich räumen lassen und die Feuerwehr über den Notruf 112 alarmiert. Die starke Rauchentwicklung hat dazu geführt, dass auch eine angrenzende Bäckerei Betroffen war. Nach Eintreffen der Feuerwehr konnte diese das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurden noch umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durch die Feuerwehr durchgeführt. Mit Einsatzende wurde das Gebäude noch einmal abschließend auf versteckte Glutnester kontrolliert, sowie Messungen auf schädliche Stoffe durchgeführt. Das Gebäude konnte im Anschluss dem Betreiber wieder übergeben werden. Durch das vorbildliche Verhalten und richtige Handeln des Supermarkt Personals, ist es zu keinem Personenschaden gekommen. Die rasche Alarmierung und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr hat eine Ausbreitung des Feuers verhindert.

beteiligte Einsatzfahrzeuge/Personal
der Berufsfeuerwehr

Einsatzleitwagen
3 Löschfahrzeuge
1 Drehleiter
1 Messwagen Gerätetechnik
1 Rüstwagen
1 Rettungswagen