Einbruchsmeldungen vom 12.11.2018

12. November 2018 Aus Von Redaktion

In Solingen öffneten Einbrecher ein Büro an der De-Leuw-Straße zwischen dem 09.11.2018, 19.30 Uhr und dem 10.11.2018, 07.30 Uhr. Über die Beute ist noch nichts bekannt. Ein weiteres Büro brachen Täter an der Melanchthonstraße zwischen dem 09.11.2018, 17.30 Uhr und dem 10.11.2018, 09.00 Uhr auf. An der Matthias-Claudius-Straße wurde ein Einfamilienhaus zum Ziel von Einbrechern. Die Tat spielte sich am 10.11.2018, zwischen 15.45 Uhr und 18.25 Uhr ab. Gestohlen wurde Schmuck. Am 10.11.2018, zwischen 09.10 Uhr und 19.35 Uhr öffneten Täter ein weiteres Haus an der Matthias-Claudius-Straße. Ob und welche Beute gemacht wurde, ist noch unklar. An der Wiener Straße gelangten Einbrecher in ein Büro zwischen dem 08.11.2018, 19.00 Uhr und dem 09.11.2018, 07.20 Uhr und nahmen Bargeld weg. Eine Gaststätte an der Wermelskirchener Straße öffneten Einbrecher zwischen dem 08.11.2018, 21.30 Uhr und dem 09.11.2018, 13.30 Uhr. Sie nahmen Bargeld mit. An der Höhscheider Straße brachen Unbekannte zwischen dem 08.11.2018, 11.00 Uhr und dem 09.11.2018, 12.00 Uhr eine Wohnung auf. An der Kölner Straße gelangten Unbekannte in eine Wohnung zwischen dem 10.11.2018, 22.00 Uhr und dem 11.11.2018, 08.00 Uhr und nahmen persönliche Gegenstände weg. In einem Mehrfamilienhaus an der Beethovenstraße kamen zwischen dem 01.09.2018, 16.00 Uhr und dem 11.11.2018, 16.55 Uhr, mehrere Werkzeuge weg. Im Haus konnte der Eigentümer einen Mann 29-Jährigen feststellen, der sich im Haus scheinbar nicht nur vorübergehend aufgehalten hatte. Der Verdächtige musste mit zur Polizeiwache und muss sich nun den Fragen der Kriminalpolizei stellen.

In Wuppertal brachen Unbekannte am Erbschlö Firmenräume zwischen dem 09.11.2018, 18.15 Uhr und dem 10.11.2018, 08.40 Uhr auf und stahlen Werkezeuge. Bei einer Wohnung am Siegelberg blieb es im Laufe des 10.11.2018 bei einem versuchten Einbruch. Ebenfalls bei einem versuchten Einbruch blieb es bei einer Wohnung an der Deweerthstraße am 09.11.2018, zwischen 09.30 Uhr und 11.30 Uhr. Bargeld und eine Uhr nahmen Einbrecher aus einer Wohnung an der Straße Bruch weg. Die Tat spielte sich am 09.11.2018, zwischen 10.15 Uhr und 20.30 Uhr ab. Am Jakob-Kaiser-Weg brachen Straftäter zwischen dem 09.11.2018, 13.00 Uhr und dem 10.11.2018, 02.45 Uhr ein Einfamilienhaus auf und stahlen Bargeld. Bei dem Versuch eine Tankstelle an der Linde aufzubrechen, scheiterten die Täter zwischen dem 10.11.2018, 22.20 Uhr und dem 11.11.2018, 07.45 Uhr.

In Remscheid versuchten Einbrecher gleich zwei Mal -am 10.11.2018, 02.12 Uhr und am 11.11.2018, 04.51 Uhr- ein Geschäft gewaltsam zu öffnen. Als die Alarmanlage ansprach entfernten sich der oder die Täter. An der Rosentalstraße gelang es Einbrechern am 11.11.2018, zwischen 15.30 Uhr und 17.45 Uhr nicht, einzubrechen. Zeitgleich mit dem Einbruch, kehrten die Wohnungsinhaber zurück und die Straftäter liefen weg.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284-0 entgegen.


Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Bergischen Bewachungsgesellschaft zum Thema Einbruchschutz beraten.