Einbruchsmeldungen vom 27.05.2019

27. Mai 2019 Aus Von Redaktion

Am vergangenen Wochenende nahm die Polizei in Wuppertal und Solingen insgesamt vier Einbrüche auf.

Solingen: In ein Gebäude auf der Kreuzweger Straße stiegen unbekannte Einbrecher in der Nacht zum 24.05.2019 ein. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelten hatten, brachen sie im Inneren diverse Schränke und Zwischentüren auf. Nach derzeitigem Ermittlungsstand entkamen sie, nachdem sie vorgefundenes Eis verzehrt hatten, ohne Beute.

Wuppertal: Am vergangenen Samstag (25.05.2019), zwischen 15:45 Uhr und 21:00 Uhr, drangen Einbrecher in eine Wohnung an der Straße Jesinghausen ein. Die Täter verwüsteten die Wohnung und stahlen Bargeld und Schmuck. In der Nacht zum 24.05.2019, hebelten Unbekannte ein Fenster eines Gebäudes am Peter-Hansen-Platz auf. Nachdem sie sich Zutritt verschafft hatten, brachen sie mehrere Zwischentüren und einen Tresor auf. Sie erbeuteten Bargeld und entkamen unerkannt. Bei einem Einbruchsversuch blieb es in der Nacht zum 25.05.2019, bei einem Geschäft am Alter Markt. Straftäter versuchten hier mit grober Gewalt eine Scheibe einzuschlagen, was jedoch misslang.

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu wenden.


Schützen Sie Ihr Eigentum. Lassen Sie sich von der Bergischen Bewachungsgesellschaft zum Thema Einbruchschutz beraten.