[LEV] Weitläufiger Flächenbrand an Bahngleisen

22. April 2019 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Leverkusen wurde am Ostersonntag gegen 14:20 Uhr zu mehreren Flächenbränden entlang der Bahnstrecke zwischen Leverkusen/Köln und der Fixheider Straße alarmiert.

Im späteren Verlauf dehnte sich insbesondere eine Brandstelle zwischen Robert-Blum-Straße und Schlangenhecke aus. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund des unwegsamen Geländes schwierig. Um permanent einen Überblick über die Brandstellen zu erhalten waren zwei Hubschrauber der Polizei und der Bundespolizei im Einsatz. Aufgrund der Löschmaßnahmen waren die Robert-Blum-Straße und die Alkenrather Straße gesperrt.

Es waren alle Löschzüge der Feuerwehr Leverkusen sowie mehrere Einheiten der Feuerwehr Köln mit rund 150 Einsatzkräften im Einsatz.

« 1 von 17 »