[RS] Solinger Jugendlicher schlug sich in Remscheid

[RS] Solinger Jugendlicher schlug sich in Remscheid

13. September 2018 Aus Von Redaktion

In Remscheid kam es gestern (12.09.2018) auf dem Theodor-Heuss-Platz in Remscheid zu einer Schlägerei zwischen Jugendlichen. Zwei junge Männer (17 und 18 Jahre alt) stritten gegen 20:45 Uhr mit einem 17-jährigen Solinger, der daraufhin den Platz verließ. Kurze Zeit später kam er mit zwei Begleitern zurück und schlug mit Fäusten und einem Holzstiel zu. Rettungskräfte brachten die beiden Männer aus Remscheid und Wermelskirchen zu einer ambulanten Behandlung ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus. Den polizeibekannten 17-jährigen Solinger erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.