[SG] Beinahezusammenstoß – Pkw entfernte sich und kam wieder

29. März 2019 Aus Von Redaktion

Feuerwehr und Rettungsdienst der Stadt Solingen wurde gegen 9 Uhr auf die Friedrich-Ebert-Straße alarmiert.

Nach einem Fahrmanöver eines Pkws musste der Fahrer eines Linienbusses stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu Verhindern. Mehrere Fahrgäste, welche sich in dem Bus befanden, kamen durch die starke Bremsung zu Fall und verletzten sich teilweise. Ersten Informationen zu Folge entfernte sich der Fahrer mit seinem Pkw zunächst vom Unfallort, nach einiger Zeit kam er jedoch wieder zum Unfallort zurück. Mehrere Rettungswagen und ein Notarzt waren neben der Feuerwehr im Einsatz.

Foto: SN