[SG] Geisterfahrer verursachte Unfall auf der Viehbach und flüchtete – Eine Verletzte Person und Totalschaden

9. August 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Samstagabend gegen 23 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Viehbach (L141n) alarmiert.

Nach bisherigen Ermittlungen befuhr ein bislang unbekannter Geisterfahrer die Viehbachtalstraße. Der Fahrer des blauen VW Polo war auf der Viehbach in Fahrtrichtung Frankfurter Damm unterwegs, als ihm der Geisterfahrer in Höhe der Ausfahrt Mangenberg entgegenkam. Der Fahrer musste dem Geisterfahrer ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei krachte der Fahrer mit seinem Polo in die Leitplanke und kam anschließend von der Straße ab, bis er zum Stehen kam.

Durch den Aufprall wurde der Fahrer verletzt und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Geisterfahrer flüchtete von der Unfallstelle, ohne nach dem verunfallten Wagen zu schauen. Erste Fahndungsmaßnahmen blieben bisher Erfolglos. Der Unfallwagen musste abgeschleppt werden und erlitt einen Totalschaden. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme musste die Viehbach in Fahrtrichtung Frankfurter Damm in Höhe der Ausfahrt Mangenberg komplett gesperrt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.